Konzerterlös an Windsbacher Knabenchor gespendet

Datum:
21.12.2017
Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk erhielt der Windsbacher Knabenchor in dieser Woche. Die Fördergesellschaft des Windsbacher Knabenchores hatte ihr 50-jähriges Bestehen zum Anlass genommen, um im Juli zu einem Jubiläumskonzert in den Schlosspark Dennenlohe einzuladen. Diesen Konzertabend – federführend organisiert von Stefan Hofmann, dem Intendanten der Dennenloher Klangparktage – gestalteten neben dem Windsbacher Knabenchor mehrere „Ehemaligen-Ensembles“. Als Veranstalter des Konzertes überbrachte nun Robert Freiherr von Süsskind den Reinerlös in Höhe von 10.650 Euro als Spende. Den konkreten Verwendungszweck wird der Vorstand der Fördergesellschaft mit der Leitung des Windsbacher Knabenchores noch abstimmen. Im Fokus stehen dabei die künstlerische Arbeit des Chores wie auch die laufenden Bautätigkeiten am Chorzentrum in Windsbach.


Foto: Miederer 
(v.l.n.r.): Martin Lehmann, Künstlerischer Leiter des Windsbacher Knabenchores, Stefan Hofmann, Intendant der Dennenloher Klangparktage, Robert Freiherr von Süsskind, Veranstalter Schosspark Dennenlohe, Prof. Dr. Margareta Klinger und Herbert Pfister, Vorstandsmitglieder Fördergesellschaft